Harnsteinarten - Woraus bestehen Nierensteine?

Es gibt verschiedene Harnsteinarten, die unterschiedliche chemische Stoffe enthalten.

Ungefähr 60% der Steine sind Mischsteine und setzen sich aus mehreren Substanzen zusammen.

Die Kenntnis der chemischen Harnsteinzusammensetzung
(= Harnsteinanalyse) ist von großer Bedeutung, um einer erneuten Steinbildung vorbeugen zu können.

 

HarnsteinartHäufigkeit
Kalziumoxalat:
    Kalziumoxalatmonohydrat = Whewellit
    Kalziumoxaladihydrat = Weddellit
ca. 70 %
Harnsäure ca. 12 %
Magnesiumammoniumphosphat = Struvit ca. 6 %
Karbonatapatit = Dahllit ca. 9,5 %
Kalziumhydrogenphosphat = Brushit ca. 1 %
Zystin ca. 1 %
Ammoniumurat-Stein ca. 0,3 %
Harnsäuredihydrat-Stein ca. 0,2 %

 Harnsteinarten-Zystinstein

 

Wie beugt man als Risiko-Harnsteinbildner Nieren- und Harnleitersteinen vor?

Allgemeine Vorbeugung