Minimal-invasive endoskopische Steinentfernung

Die meisten Nieren – und Harnleitersteine werden heute mit Endoskopen
minimal-invasiv entfernt.

Der Blick über das Endoskop in den Harnleiter oder in die Niere wird – deutlich vergrößert - mit exzellenter Qualität auf einem Bildschirm sichtbar. Somit sind wir in der Lage Nieren – und Harnleitersteine endoskopisch zu entfernen.

Diese Endoskope haben einen Außendurchmesser von 3 – 8 mm. Die Steine im Harnleiter oder in der Niere werden in der Regel mit einer dünnen Laserfaser zerkleinert.

 

Minimal-invasive endoskopische Operationsverfahren
In der Regel werden mit einer URS Harnleitersteine entfernt.
Mehr dazu ...
Auch peripher gelegene kleine Nierensteine können damit entfernt werden.
Mehr dazu ...
Mit der PCNL werden v.a. größere Nierensteine entfernt.
Mehr dazu ...
URS:
Ureterorenoskopie
RIRS:
Flexible Ureterorenoskopie
PCNL:
Perkutane Nephrolitholapaxie
Therapieverfahren-URS-Table Therapieverfahren-RIRS-Table Therapieverfahren-PCNL-Table